Seit Mitte 2018 verfügen wir über einen einsatzbereiten Multicopter (umgangssprachlich: Drohne). Dieser wurde uns durch den Förderverein der freiwilligen Feuerwehr LZ Berod e.V. zur Verfügung gestellt. Bevor im Oktober 2018 die Einsatzbereitschaft gemeldet werden konnte, musste die elfköpfige Gruppe erst einmal eine interne Ausbildung absolvieren, die neben dem eigentlichen Fliegen auch rechtliche Grundlagen enthielt. Hier holten wir uns Tipps bei der Feuerwehr Selters, die bereits seit längerer Zeit zwei Multicopter im Einsatz hat.
Bis jetzt wurde der Multicopter zweimal zu Einsätzen im Rahmen von Vermisstensuchen angefordert. Durch die vorhandene Wärmebildkamera kann man große Flächen schnell und effektiv absuchen. Weitere Einsatzmöglichkeiten sind z.B. Erkundung der Lage, Dokumentation von Einsätzen und Ausbildungsdiensten.
Neben dem Multicopter, wurde schon im Vorjahr ein 4x4m Alu-Faltzelt, das beheizbar ist, durch den Förderverein beschafft. Dieses kann im Zuge von Multicoptereinsätzen auch als Unterstand genutzt werden.

Seit über 90 Jahren sorgen wir, 24 Stunden am Tag und 365 Tage im Jahr, für Ihre Sicherheit.
__________________
Notruf 112
__________________
Wenn Sie oder Freunde Interesse an unserer Arbeit haben, dann schauen Sie doch einfach mal bei einem unserer Dienste vorbei!